O3 - Zusammenfassung der Ergebnisse zur Pilotphase des Interventionsprogramms

Der hier vorliegende Report fasst die wesentlichen Ergebnisse und Schlussfolgerungen über die Pilotphase des zuvor entwickelten Interventionsprogrammes zusammen. Auf Grundlage dieser Ergebnisse soll nämlich an dieser Stelle eine kurze Rückmeldung über die Wirksamkeit des Trainings gegeben werden, insbesondere darüber, inwiefern die jungen Menschen ihr Verhalten und/oder ihre sozial-emotionale Kompetenz währenddessen ausbauen konnten. Denn die Analyse der Rückmeldungen, die sowohl von den jungen Menschen selbst als auch deren am Training teilnehmenden Lehrern/Trainern stammt, gibt einen ersten Rückschluss darüber, ob und an welcher Stelle das Interventionsprogramm weiter verbessert werden kann bzw. wie man das Programm besser auf den spezifischen Kontext der jeweiligen Zielgruppe anpasst, um eine bestmögliche Wirkung zu erzielen. Die Evaluation selbst umfasst dabei vor allem die folgenden drei Aspekte: Qualität, übergeordneter Nutzen des Trainings sowie die individuellen Ergebnisse der Teilnehmer.

In der hier vorliegenden Zusammenfassung werden daher auch nur die wichtigsten Ergebnisse der Pilotphase präsentiert. Genauere Informationen zu den einzelnen Ländern stehen in den jeweiligen Länderreporten, die auf der Webseite des I-YES-Projekts zum Herunterladen bereitstehen.